Akademische Lehrstätten und Lehrer der - download pdf or read online

By Professor Dr. Konrad Fleischer, Professor Dr. Hans Heinz Naumann (auth.)

ISBN-10: 3642800653

ISBN-13: 9783642800658

ISBN-10: 3642800661

ISBN-13: 9783642800665

entfällt

Show description

Read Online or Download Akademische Lehrstätten und Lehrer der Oto-Rhino-Laryngologie in Deutschland im 20. Jahrhundert PDF

Best german_12 books

Get Rehabilitation bei Querschnittlähmung: Ein PDF

Sie als Physiotherapeut sind zuständig für das education der körperlichen Funktionen, einem ganz wesentlichen point des Rehabilitationsprogramms für Querschnittverletzte. Mit diesem Buch erhalten Sie einen vollständigen Überblick über den gesamten Rehabilitationsprozeß. Primär kommt die physiotherapeutische Sicht zur Sprache.

Mathematische Methoden I / Mathematical Methods I - download pdf or read online

Grundbegriffe der klassischen research, gewöhnliche Differentialgleichungen, Funktionentheorie. - I. Reelle Funktionen einer reellen Veränderlichen. - II. Differentialrechnung. - III. Reelle Funktionen von mehreren reellen Veränderlichen. - IV. Integralrechnung. - V. Unendliche Reihen. - VI. Funktionen von komplexen Veränderlichen.

Additional info for Akademische Lehrstätten und Lehrer der Oto-Rhino-Laryngologie in Deutschland im 20. Jahrhundert

Sample text

Naumann trotz der brandneuen Klinik den Ruf nach Munchen an. 1969 Nach dem Weggang Naumanns 1970 war wegen der neuen Hochschulgesetzgebung und deren bereits eingetretenen bezw. absehbaren Folgen fUr lange Zeit kein geeigneter Amtsnachfolger zu finden. Fur diese Zwischenphase ubernahm deshalb der dienstalteste Oberarzt der Klinik, K. W. Hommerich (1919-1981), die kommissarische Leitung der neuen Klinik in Steglitz. Wahrend dieser Interimszeit habilitierten sich Irene Flemming (spater C3-Professorin) und Claus Frenz Clausen (spater Leiter der Neurootologischen Abteilung an der Klinik in Wurzburg).

Hermann Gutzmann jr. (1892-1972), habilitiert 1932 bei Carl von Eicken in Berlin. 1962 Seit 1950 bestand bereits ein enges Verhaltnis zur HNO-Klinik im Westend. 1960 wurde H. Gutzmann jr. pensioniert, er blieb aber beruflich aktiv und grundete 1962 in enger Fuhlungnahme mit dem damaligen Direktor der HNO-Klinik im Westend und mit Hilfe des Westberliner Senats die erste Logopaden-Lehranstalt in Deutschland. Sie wurde fUr die folgenden ahnlichen Institute in anderen Teilen Deutschlands Vorbild. leitete diese Lehranstalt bis 1970.

Unter Heidelberg, S. 162) * ZUll aktuellen Stand (Ende 1995) siehe Seite 39. 1949 30 Berlin Unter W. Kindler in Berlin habilitierte SchUler: Ulrich Legler (spater Ordinarius der HNO-Klinik der Fakultat Mannheim-Heidelberg); Dietrich Pellnitz (spater Chefarzt im Rudolf-Virchow-Krankenhaus in Berlin). Werner Kindler tibernahm die HNO-Abteilung im Krankenhaus Westend von deren kommissarischem Leiter Th. Romer. Bei Amtsantritt stand Kindler vor der schwierigen Aufgabe, in dem ftir eine Universitatsklinik eigentlich unzureichenden und nur als Provisorium zu betrachtenden vorgegebenen Rahmen (Raume, Personal-Ausstattung, Einrichtung) binnen ktirzester Zeit ein ausreichendes praktisch-medizinisches Potential und ein komplettes Unterrichts-Angebot zu organisieren.

Download PDF sample

Akademische Lehrstätten und Lehrer der Oto-Rhino-Laryngologie in Deutschland im 20. Jahrhundert by Professor Dr. Konrad Fleischer, Professor Dr. Hans Heinz Naumann (auth.)


by Donald
4.2

Rated 4.00 of 5 – based on 28 votes